Service-Navigation

Suchfunktion

16.03.2008

Fachtagung "Lärm oder Lernen?" in Heidelberg

Am 04.06.2008 findet in Heidelberg eine Fachtagung zum Thema Lärmbelastung in Schulen statt.

Ein hoher Geräuschpegel in Klassenzimmern beeinträchtigt nicht nur die Konzentrationsfähigkeit, ebenso leiden auf Dauer Gesundheit und Motivation der Lehrenden und Lernenden. Im Rahmen der Tagung werden die Ergebnisse unterschiedlicher Studien zur Wirkung von Lärm auf kognitive Prozesse und Befinden vorgestellt. Ziel ist es, praxistaugliche Anregungen zu vermitteln, wie der Lärmbelastung in Schulen entgegengewirkt werden kann.

Inhalte:

  • Die Wirkung von Lärm auf den Menschen
  • Lärm im Alltag und in der Schule - Bedeutung und Bewertung
  • Lärm in der Schule - ein vermeidbarer Stressor? Raumakustische Ergonomie der Schule
  • Wie lässt sich Gebäudelärm reduzieren? Aspekte der Raumakustik und Bauphysik
  • Vom Ohrenspitzen zum Zuhörspaß - Modelle schulischer und außerschulischer Zuhörförderung 

Zielgruppe:  Lehrerinnen und Lehrer

Termin:         Mittwoch, 04.06.2008

Ort:                 Helmholtz-Gymnasium Heidelberg

Veranstalter: LUBW, Umweltministerium Baden-Württemberg, Helmholtz-Gymnasium Heidelberg, Evangelische Akademie Baden 

Weitere Informationen finden Sie unter nachfolgendem Link Landesanstalt für Umwelt, Messungen und Naturschutz Baden-Württemberg

Fußleiste